Presse

Barton Group erwirbt in Frankfurt a.M. weiteres Objekt für den Immobilien-Spezialfonds PWD

Die Barton Group erwirbt von einem privaten Verkäufer für den offenen Immobilien Spezial-AIF „PIER Wohnen Deutschland“(PWD) eine Wohnanlage mit 213 Micro-Appartements und 43 Stellplätzen in der Metropolregion Frankfurt a.M. (Alt-Niederrad). Das Portfolio des PWD Fonds wird mit dieser Transaktion um einen neuen attraktiven Standort erweitert und unterstreicht die Fondsstrategie, in stabile Lagen sowie in Objekte mit „Upside-Potential“, zu investieren », kommentiert Dominik D.M. Barton, CEO der Barton Group. Auf Käuferseite waren Bauconzept sowie Meyer Brown Rechtsanwälte beratend tätig. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Der „PIER Wohnen Deutschland Fonds“ investiert bundesweit in Wohnimmobilien mit aktivem Asset Management Ansatz in ausgewählten und wachstumsstarken deutschen Metropolregionen. Die Administration des offenen Immobilien Spezial-AIF erfolgt über die Service-KVG INTREAL.

Über Barton Group
Die Barton Group ist ein vollintegriertes familiengeführtes Investmenthaus mit Sitz in Bonn. Sie ist bundesweit tätig und verfügt über ein Team von erfahrenen Immobilienexperten, die maßgeschneiderte Lösungen und Dienstleistungen im Immobilienbereich für institutionelle Investoren und Family Offices umsetzen.

Pressekontakt
Zum Anfang